Direkter Support

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Telefon: 0511 - 897 668 23
E-Mail: info@schulwegplaner.de


Oft gestellte Fragen (FAQ)

     Was kostet der SchulwegPlaner?

Nichts, der SchulwegPlaner ist absolut kostenlos für Nutzer sowie die damit erstellten Schulwegpläne. Finanziert wird das Projekt über ein Sponsoring.

     Welche Schritte sind notwendig bis zur Veröffentlichung eines Schulwegplans?

Ein Schulwegplan entsteht im Idealfall in Zusammenarbeit zwischen dem Ersteller (Sie als Macher), der Schulleitung (als Moderator und Kontrollmedium) und der Polizei, dem Schulträger, der Verkehrsbehörde (als Berater). Einen Ablaufplan, wann wo welche Schritte benötigt werden, finden Sie  hier.

     Was oder wer ist der Schulverantwortliche?

Der Schulverantwortliche ist die Person, die einen zur Publizierung angeforderten Schulwegplan zur Veröffentlichung freigibt. In der Regel ist der Schulverantwortliche der Schulleiter bzw. die Schulleiterin. Es ist aber auch möglich diese Aufgabe auf eine andere Person zu übertragen, z.B. aus dem Bereich des Schulträgers. Wichtig ist dabei, dass der Schulverantwortliche sich beim SchulwegPlaner registriert und eine Authentizitätserklärung an den SchulwegPlaner übersendet/faxt. Damit kann dann dieser Nutzer Schulwegpläne der entsprechenden Schule zur Veröffentlichung freigeben.

     Das Programm SchulwegPlaner bekommt keinen Kontakt zum Server?

Kontrollieren Sie bitte, ob Sie eine funktionierende Internetverbindung haben.

Sämtliche Verbindungen, die über das Internet gehen, benutzen einen so genannten Port für die Kommunikation. Selbst Ihr Browser, der diese Seite gerade anzeigt, benutzt dabei einen Port (nämlich den Port 80). Entscheidend ist nun dabei, dass dieser Port auch auf Ihrem Rechner freigegeben ist, was häufig aufgrund einer Firewall unterbunden wird. Daher überprüfen Sie bitte erst, ob Ihr Rechner oder Ihr Netzwerk über eine Firewall verfügt und diese womöglich die Anfragen vom SchulwegPlaner-Server blockt. Der SchulwegPlaner benutzt für seine Kommunikation den Port 8080. Dieser muss unbedingt freigegeben sein, sonst können Sie leider nicht mit dem Schulwegplaner arbeiten. Mehr Informationen über Ports und Firewall erhalten Sie von Ihrem Systemadministrator.

     Warum wird in der Planlegende der Text nicht umgebrochen?

Dieses Problem tritt nur in einer älteren Programmversion des SchulwegPlaners auf. Bitte updaten Sie die Software, dann sollte ein automatischer Zeilenumbruch erfolgen. Ansonsten können Sie auch einen händischen Umbruch im Beschreibungsfeld des entsprechenden Kartenelements vornehmen.

     Kann ich meinen Schulwegplan auf einem anderen Computer weiter bearbeiten?

Das Programm SchulwegPlaner speichert alle notwendigen Daten zur Erstellung des Plans auf der Festplatte. Auch ihr erstellter SchulwegPlan wird lokal auf ihrem Rechner gespeichert (und nicht auf unserem Server). Wenn Sie ihre Arbeit an einem anderen Rechner fortsetzen möchten, müssen Sie die Daten mithilfe eines externen Speichermediums (z.B. USB-Stick) auf den neuen Rechner kopieren.

Kopieren Sie dazu bitte den kompletten Installationsordner "SchulwegPlaner", welcher in der Regel unter c:/programme/schulwegplaner gespeichert ist. Beim Übertragen auf den zweiten Rechner geben Sie den gleichen Pfad an, wie auf dem ersten Rechner, damit das Programm die bisher erstellten Daten auch findet. Wenn Sie wieder auf dem ersten Rechner weiterarbeiten wollen, dann kopieren Sie einfach die kompletten Daten wieder zurück.

     Wie kann ich einen Plan von einem nicht dargestellten Ortsteil machen?

Aufgrund der zu verwaltenden Datenmenge ist eine Erweiterung des Umkreises der Schule im Moment nicht möglich.

Sie haben aber die Möglichkeit für den gewünschten Ortsteil einen eigenen Schulwegplan zu erstellen, indem Sie einfach eine weitere "virtuelle" Schule in diesem Ortsteil anlegen. Als geographischen Mittelpunkt wählen Sie dann jedoch nicht den Standort der Schule aus, sondern den gewünschten Treffpunkt, wie z.B. eine Haltestelle des Schulbusses.

Legen Sie dafür bitte eine neue Schule an und wählen Sie als Namen den Schulnamen und den zugehörigen Ortsteil (z.B. Schulname - OT Ortsname). Wählen Sie als Kontaktperson und Adresse die gleichen Daten der Schule. Sollte die Schule bereits eine Authentizitätserklärung versendet haben, dann genügt eine kurze E-Mail an info@schulwegplaner.de, dass der bisherige Schulverantwortliche auch als Moderator für den Ortsteil verantwortlich ist.



WICHTIGER HINWEIS:

Aufgrund einer noch nicht abgeschlossenen Sponsorenneuordnung ist es momentan leider nicht möglich, neues Kartenmaterial herunter zu laden. Bei sich lokal gespeicherte Pläne können Sie wie gewohnt bearbeiten.

Deutsche Verkehrswacht
Continental AG